Warum tragen wir gerne Schmuck?

Warum tragen wir gerne Schmuck?

Diese Frage ist ganz leicht zu beantworten. Wenn wir einen Blick auf unsere Bedürfnispyramide werfen, werden wir bemerken, dass Schmuck, Mode und Design zu den Individualbedürfnissen der Menschen gehören. Diese Dinge sind schon seit Jahrhunderten ein ständiger Begleiter von armen und reichen Menschen. Egal welcher Art, ob Goldschmuck, Naturprodukte, Bemalungen oder auch Bilder, jeder fand Gefallen an bestimmten Objekten. Entweder hatte dieser Schmuck eine persönliche Bedeutung für den Träger oder es war eine Botschaft für die Gesellschaft.

In der heutigen Zeit verbindet man Schmuck mit der kompletten Person. Alles muss zusammenpassen und es sollte ein gewisser Look erkennbar sein. Eine Tracht kombiniert man mit Trachtenschmuck und ein Gothiklook ist härter im Style. Sämtliche Accessoires der Verkaufswelt fließen heute in die Mode ein. Nichts wird vergessen. Dazu zählt auch die persönliche Optik wie Haare, Augen, Fingernägel und Tätowierungen. Jeder Mensch möchte mit seinem Aussehen was demonstrieren. Beim Betrachter soll ein schönes gemaltes Bild entstehen und man sollte durch den Look in Erinnerung bleiben.

Besonderes Frauen lieben „das Schön“ sein und lieben Schmuck und Accessoires ganz besonders. Ich denke, dass Halsketten gefolgt von Ringen zu den beliebtesten Geschenken gehören. Gerade beim Schmuck kombiniert man diesen immer mit Erinnerungen an ein bestimmtes Ereignis. Ob Geburtstag, Hochzeit oder auch einfachen Shoppingtrip, jedes Schmuckstück erzählt seine eigene Geschichte.